Äthiopien - Länderprofilethiopien zoom1

  • Fläche: 1,098.000 km² (2013)
  • Einwohnerzahl: 94.100.756 (2013)
  • Hauptstadt: Addis Abeba
  • Staatsform: Bundesrepublik
  • Durchschnittliche Lebenserwartung: 63,64 Jahre
  • Analphabeten Rate: 39%
  • Analphabetenrate: 57,6 % (Bevölkerung über 15 Jahre)
  • Top 3 Exportgüter: Kaffee, Gold, Ledererzeugnisse
  • Typisch für: vegetarische und vegane Speisen
  • Anzahl Cotton made in Africa Bauern: rund 9.000 (Stand 2015)

Äthiopien ist das zehntgrößte Land in Afrika und grenzt an die Staaten Eritrea, Sudan, Süd Sudan, Kenia, Somalia und Dschibuti. Die Hauptstadt, Addis Abeba, stellt das politische und wirtschaftliche Zentrum des Landes dar und ist mit circa 3 Millionen Einwohnern die größte Stadt. Äthiopien liegt zur Hälfte auf 1200 Metern Höhe, daher ist auch das Klima innerhalb des Landes sehr unterschiedlich. Denn obwohl es in den Tropen liegt, gibt es durch die Höhenunterschiede sowohl feucht-heiße Gebiete als auch gemäßigtes Klima. Die Hauptregenzeit liegt zwischen Juni und September.

ethiopia reduceDer ostafrikanische Staat verfügt über ein großes Wasservorkommen, denn insgesamt fließen 14 Flüsse, darunter auch der blaue Nil, durch Äthiopien, jedoch werden diese Ressourcen nur zum Teil genutzt. Mit knapp über 90 Millionen Einwohnern ist Äthiopien nach Nigeria das bevölkerungsreichste Land Afrikas, von dem ein Großteil der Bevölkerung unter der Armutsgrenze lebt. Laut Human Development Index liegt das Land auf Platz 173 von 187. Die Regierung hat in den letzten Jahren groß Anstrengungen unternommen die Entwicklung des Landes voranzutreiben und die Lebensverhältnisse zu verbessern. Auch das positive Wirtschaftswachstum trug dazu bei, dass Themen wie Bildung, Gesundheit und Armut stetig mehr umgesetzt werden konnten. Etwa 80% der Menschen leben auf dem Land.

 

Der Vielvölkerstaat teilt sich mit einer hohen Anzahl von Ethnien und Sprachen in etwa 80 Gruppen, in denen oft ein sehr starkes Traditionsbewusstsein herrscht. In den letzten Jahren ist das Land zu einem immer interessanteren Reiseziel für Touristen geworden. 2013 wurde es sogar als eines der 10 beliebtesten Reiseziele benannt.

Quellen: Human Development Report 2015 (UN); Auswärtiges Amt 2015; Liportal/GIZ

News

Presse

Transparenz in der Kette sichern

Erfahren Sie mehr..

Kontakt

Aid by Trade Foundation

Cotton made in Africa
Gurlittstraße 14
20099 Hamburg
Deutschland

info@abt-foundation.org

Tel.: +49 (0)40 - 2576 - 755 - 00

Fax: +49 (0)40  - 2576 755 - 11

Newsletter

Bleiben Sie mit uns in Kontakt