Malawi - LänderprofilMalawi Zoom

  • Fläche: 118.484 Quadratkilometer
  • Einwohnerzahl (2012): 15,9 Mio.
  • Amtssprache: Chichewa und Englisch
  • Unabhängig: seit 1964
  • Hauptstadt: Lilongwe
  • Staatsform: Präsidialrepublik (im Commonwealth); Verfassung von 1995
  • Analphabetenrate: 25,2% (Bevölkerung über 15 Jahre)
  • Durchschnittliche Lebenserwartung: 55 Jahre
  • Top 3 Exportgüter: Tabak, Tee, Zucker, Baumwolle
  • Anzahl Baumwollbauern: 418.000
  • Anzahl „Cotton made in Africa"-Bauern (2013): 20.300
  • Durchschnittliche Familiengröße eines Baumwollbauern: 4,6 Personen
  • Typisch für: Der Malawisee

Als Popstar Madonna 2006 in Malawi ein Kind adoptierte geriet der Binnenstaat im Südosten Afrikas weltweit in die Schlagzeilen. Malawi ist eines der kleinsten und der ärmsten Länder Afrikas und in hohem Maße auf ausländische Unterstützung angewiesen. Die hohe Zahl der jungen Menschen mit HIV-Infektion hat enorme ökonomische Konsequenzen für das Land.
Laut Human Development Index (HDI) der Vereinten Nationen gehört Malawi auf Platz 170 von 187 zu den ärmsten Ländern der Welt. 74% der Bevölkerung lebt von weniger als 1,25 Dollar pro Tag. 84 Prozent leben auf dem Land. Die durchschnittliche Lebenserwartung beträgt in Malawi nur 55,2 Jahre - auch hier, wie in vielen afrikanischen Staaten, eine Folge von HIV und Aids. Knapp 11 Prozent der Erwachsenen (15-49 Jahre) sind HIV-positiv: Betroffen sind vor allem junge Menschen, was enorme ökonomische Konsequenzen für das Land hat. Hinzu kommt, dass fast ein Drittel der Bevölkerung Analphabeten sind.

Bilder Malawi

Die Wirtschaft des ressourcenarmen Landes ist überwiegend von der Landwirtschaft geprägt. Landwirtschaftliche Produkte machen 90 Prozent der Exporte Malawis aus. Angebaut und exportiert werden Tabak, Tee, Zuckerrohr, Baumwolle und inzwischen auch Mais. Durch internationale Zusammenarbeit und Subventionsprogramme für Saatgut und Dünger für Kleinbauern ist Malawi, das noch bis 2005 auf Nahrungsmittelimporte angewiesen war, zum Nahrungsmittelexporteur geworden.

Quellen: Human Development Report 2013 (UN); The World Fact Book 2014, Auswärtiges Amt 2014; World Development Indicators 2014;2010-2014 Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) Digitale Kommunikation Referat L 5. Aktuelle Informationen zu Malawi bekommen Sie unter anderem auf den Seiten des Auswärtigen Amtes.

News

Presse

Transparenz in der Kette sichern

Erfahren Sie mehr..

Kontakt

Aid by Trade Foundation

Cotton made in Africa
Gurlittstraße 14
20099 Hamburg
Deutschland

info@abt-foundation.org

Tel.: +49 (0)40 - 2576 - 755 - 00

Fax: +49 (0)40  - 2576 755 - 11

Newsletter

Bleiben Sie mit uns in Kontakt